Wappen Mauritius



madosch's
Traumziel
 
Mauritius

Land & Leute

Bird
       
Seiten 1 2 3 4 5    
 
Hier spricht man kreolisch, französisch oder englisch. Man fährt links wie in England, speist chinesisch und kleidet sich indisch. Eine Vielfalt von Kulturen lebt auf engstem Raum zusammen - in gegenseitiger Toleranz. Die Insel wartet darauf, entdeckt zu werden....
 
 
Geografie
 
Mauritius liegt im Indischen Ozean. Zur Insel gehören ebenso die etwa 560 km östlich gelegene Insel Rodrigues, die Cargados-Carajos-Bänke (400 km nordöstlich) und die zwei unbewohnten Agalega-Inseln (1'000 km nördlich). Zusammen mit der Insel La Réunion bilden sie den Maskarenen-Archipel. Aufgrund seiner Lage zählt Mauritius geografisch zu Afrika. Die Bevölkerung hingegen empfindet sich eher Asien zugehörig. Die Insel ist fast vollständig von einem Riff umgeben und von der 200 km langen Küstenlinie sind ca. 170 km feiner, weisser Sandstrand.
 
Kartenausschnitt
 
Mauritius ist übrigens etwa halb so gross wie Mallorca.
 
Karte
 
 
das Land
 
bizarre Berggipfel
 
Mauritius ist vulkanischen Ursprungs. Zwar sind die Vulkane seit langem erloschen, doch die hinterlassenen Spuren in der Landschaft sind noch immer deutlich zu sehen, wie z. B. die bizarren Formen einiger Berggipfel im Westen und verschiedene Vulkankrater. Von der Nordküste steigt das Land langsam zu seinem höchsten Gebiet, dem Zentralplateau (580 m), an. Von dieser zentralen Ebene fällt das Land zur Südküste etwas steiler ab. Die meisten Inselbewohner ziehen es vor, in der relativen Kühle der Städte auf dem Plateau zu leben. Der höchste Berg ist der Piton de la Petite Rivière Noire im Südwesten mit 828 m, dicht gefolgt vom Pieter Both (823 m). Besonders erwähnenswert ist jedoch der Montagne du Rempart. Von Tamarin an der Westküste aus betrachtet, könnte man meinen, er sei der kleine Bruder vom Matterhorn.
 
Mont Le Rempart
 
 
Klima
 
Auf Mauritius herrscht tropisches Klima. Dank der Süd-Ost-Passatwinde unterliegen die Temperaturen auf der Insel keinen grossen Schwankungen. Das heisst, Mauritius ist das ganze Jahr über ein ideales Reiseziel. Es gibt zwei Jahreszeiten. Die etwas heissere Regenzeit von Dezember bis April und die angenehm kühle Trockenzeit von Mai bis November. Die Höchsttemperaturen an der Küste betragen im Sommer durchschnittlich 33°C, im Winter 24°C. Im höher gelegenen Landesinnern ist es gewöhnlich etwa 5°C kälter. Die kühlsten Monate sind Juli, August und September. Während der Regenzeit ist die Niederschlagsmenge auf dem Zentralplateau am höchsten. Allgemein gilt die Westküste als heisser und trockener als die Ostküste.
 
Seiten 1 2 3 4 5    
 


[Home] [Land & Leute] [Flora & Fauna] [Ausflüge] [Spezielles] [über 'madosch']

[Gästebuch] [Webdesign] [Sitemap] [TOP]

 

Copyright © 2002 - 2011 'madosch'