Wappen Mauritius



madosch's
Traumziel
 
Mauritius
Spezielles
Bird
 
 
 
       
Seiten 1 2 3 4 5    
 
Helikopterrundflug
 
Air Mauritius
 

Da ich leidenschaftlich gerne fotografiere, stand für mich schon sehr bald fest: "Beim nächsten Mal gehe ich in die Luft." Ein Helikopterrundflug ist immer wieder ein berauschendes Erlebnis.

 
Ich hatte Glück, denn im einem Nachbarhotel gab es einen Landeplatz und so brauchte ich nicht zum Flughafen fahren. Schon lange bevor man den Helikopter sehen konnte, war das Scheppern der Rotoren zu hören. Dann endlich war er da - ein funkelnagelneuer Heli mit gerade mal fünf Flugstunden, wie mir der Pilot erklärte. Nachdem er mir die beabsichtigte Flugroute mitgeteilt hatte, ging's los Richtung Süden. Kurz nach Tamarin bog der Pilot nach links Richtung Chamarel ab. Über die Siebenfarbige Erde, den Chamarel Wasserfall, Grand Bassin, Curepipe usw. und eine Extrarunde beim Hotel La Pirogue.
 
Flug über Tamarin
kurz nach dem Start überfliegen wir den Ort Tamarin
 
Salzsalinen von Tamarin
die Salzsalinen von Tamarin mit dem Montagne du Rempart im Hintergrund
 
Zuckerrohrfelder
viele verschlungene Wege führen durch die Zuckerrohrfelder
 
Siebenfarbige Erde
das bizarre Phänomen von Chamarel: "die siebenfarbige Erde"
 
Cascade Chamarel
der Wasserfall "Cascade Chamarel" fällt 90 m tief
 
Grand Bassin
der Hindupilgerort "Grand Bassin" am Ufer des Kratersees
 
Curepipe aus der Luft
die Stadt Curepipe auf dem Hochplateau scheint aus der Luft "riesengross"
 
Westküste mit dem Montagne du Rempart
Blick zur Westküste, mit dem Montagne du Rempart (Mitte rechts)
und dem Berg "Tourelle du Tamarin" bei Tamarin (links)  
 
Fischerdorf Flic en Flac
...und schon sind wir über dem Fischerdorf "Flic en Flac"
 
Hotel La Pirogue
der Pilot drehte eine Extrarunde über "unserem" Hotel La Pirogue
 
der Küstenabschnitt bei Wolmar
noch ein Blick auf's Hotel, den kilometerlangen Sandstrand, die Lagune
und das Riff bevor wir wieder landen
 
Seiten 1 2 3 4 5    
 
 

Copyright © 2002 - 2011 'madosch'